Skifahrt - Jacobson-Gymnasium Seesen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

(11.01.2020-17.01.2020)
Zum ersten Mal wurde im gerade zu Ende gegangenen Januar eine Skifahrt am Jacobson-Gymnasium Seesen durchgeführt. Angesichts des diesjährigen nahezu schneelosen Winters bot sich so immerhin für die 24 teilnehmenden Schüler die Möglichkeit, eine Woche lang Wintersport zu betreiben. Begleitet vom Organisator der Fahrt, Felix Brandt, sowie zwei weiteren Lehrern und einem Lehramtsstudenten fuhren die Schüler im Rahmen eines Oberstufensportkurses nach Ladurns (Südtirol). Unter den Teilnehmern waren auch 16 Anfänger, die im Laufe der Woche allerdings deutliche Fortschritte machten. Um allen Schülern einen Vorgeschmack auf die Pisten in Südtirol zu geben, fuhr die Skigruppe bereits in der Woche davor für einen Tag zur Vorbereitung zum Snowdome in Bispingen. Am letzten der fünf Skitage musste jeder Schüler eine benotete Abfahrt absolvieren.
Die Abende wurden sowohl für Theorieeinheiten als auch für geselliges Beisammensein genutzt. Letzteres zum Beispiel in Form eines Rodelabends. Insgesamt war die Stimmung in der Gruppe sehr gut, wozu nicht zuletzt die allabendliche Auszeichnung der witzigsten Erfahrung des Tages mit einer Playmobilfigur beigetragen hat. Es ist geplant, dass sich die Skifahrt zu einem festen Bestandteil des Fahrtenangebots am JGS entwickelt.

Text: Kürbitz
Fotos: Brandt
Kontakt:
Jacobson-Gymnasium
St. Annenstraße 23
38723 Seesen
Telefon: (0 5381) 9374-0
Telefax: (0 5381) 9374-74

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü