Jacobson-Gymnasium Seesen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Israel Jacobson

Das Jacobson Gymnasium wurde im Oktober 1801 von Israel Jacobson gegründet. Israel Jacobson (1768 bis 1828) stammte aus Halberstadt, zog nach einer Ausbildung nach Wolfenbüttel und wurde dort beauftragt, die Juden in den Kreisen Gandersheim und Holzminden zu betreuen. Er sah die trostlose Lage der jüdischen Jugend und fasste den Plan, unsere Schule als eine Industrie- und Ackerbauschule zu gründen. Da er aber zugleich das Zusammenleben von Christen und Juden besser gestalten wollte, sollte seine Schule für Jugendliche beider Glaubensrichtungen offen sein.
(mehr: Schulgeschichte)

Online Counter kostenlos
 
 


AKTUELLES


  • Hinweis: Die Homepage befindet sich momentan in einer kompletten Umstrukturierung. Daher werden vorerst nur dringliche Informationen aktualisiert. (28.03.2019)



  • 25.05.2018

Kurz und gut
Lycée Henry Fabre zu Gast am Jacobson Gymnasium
>>Endlich kamen unsere 14 Gäste aus Carpentras zum Rückbesuch...mehr<<

  • 29.01.2018

Bericht: 25 Jahre Partnerschaft Carpentras-Seesen


  • 21.06.2017

Schulbuchliste für das Schuljahr 2017/18

  • 21.06.2017

Bericht: Frankreich-Austausch Nonancort

  • 19.06.2017

Bericht: Ein Hörspiel verbindet (erneut) Menschen - JGS- Projekt erhält Jugendförderpreis des Landkreises Goslar

Naturwissenschaften


Atemberaubende Fotos von der Mondfinsternis

Am Montagabend wurde ein Teil des Mondes vom Schatten der Erde verdunkelt. Dieses Schauspiel konnte trotz leichter Bewölkung auch von Seesen aus beobachtet werden.
Der Schülerin Nicole W. aus dem 10. Jahrgang gelang es dabei spektakuläre Fotos aufzunehmen. Bei einer partiellen Mondfinsternis liegen
Sonne, Erde und Mond in etwa auf einer Linie, sodass der Mond - den wir zu diesem Zeitpunkt eigentlich als Vollmond sehen - teilweise vom Erdschatten verdunkelt wird. (Bitte anklicken!)




Sport

  • 19.06.2017

Bericht: Schul-OL - Seesener Gymnasiasten mit haushohem Sieg
(Fotos siehe unten)



 



INFO-ECKE

                                                                                                     

Bestellung des Mittagessens

(link extern)

-----------------------------------------
Informationen zum Bestellablauf
hier als pdf-Datei

Nachhilfebörse

Die Nachhilfebörse richtet sich an Schüler /-innen der Jahrgänge 5-9...[]

Mietra - Ein Schließfach mieten
An unserer Schule stehen Schließfächer der Firma Mietra bereit.
Anmeldung, Service und Kündigung können direkt im Internet abgewickelt werden.

 


NACHLESE

 




Theater-AG:
Das Haus in Montevideo
(Curt Götz)


Exkursion zum Harzhorn

Am Montag, dem 26.09.2016, hat der 7. Jahrgang einen Ausflug zum Harzhorn bei Echte unternommen....(mehr)


Spende für den Fachbereich NaWi

Die Fachbereiche Physik und Chemie des JGS möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich für eine großzügige Spende von 500€ bedanken.
Der Verein der Ehemaligen und der Freunde der Jacobsonschule e.V. ermöglichte die Anschaffung neuer Geräte.
Konkret handelt es sich um 18 Zweikanal Digitalthermometer, die vorwiegend im Chemiebereich Verwendung finden und um ein Smartphone, das aufgrund seiner Sensorik vielfältig bei physikalischen Messungen eingesetzt werden kann.
Stellvertretend bedankte sich der Fachvertreter für Chemie (Herr Höche) beim Beisitzer des Vereins der Ehemaligen und der Freunde der Jacobsonschule e.V.
(Herrn Kassebaum).


Datenschutzerklärung

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Jacobson-Gymnasium Seesen
St. Annen-Str. 23
38723 Seesen
Telefon: 05381 / 9374-0
E-Mail: jacobson-gymnasium.sekretariat@landkreis-goslar.de

Vertretungsberechtigt
Stefan Bungert, Schulleiter

II. Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten
postalisch oder telefonisch über die Schulanschrift (s.o.)
bzw. per E-Mail: datenschutz@jacobson-gymnasium.de

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes

  • Die IP-Adresse des Nutzers

  • Die Betriebssystemversion des Nutzers

  • Der Browsertyp des Nutzers

  • Die vom Nutzer aufgerufene Seite


Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist die technische Optimierung unserer Internetseite. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.
Die Daten werden für zwei Monate (Dieser Zeitraum muss individuell angepasst werden. Ein längerer Zeitraum wird nicht für vertretbar gehalten.) gespeichert, sie werden lediglich statistisch ausgewertet.

IV. Verwendung von Cookies
Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt, das die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Die Verwendung des Session-Cookies erfolgt aus technischen Gründen und dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Diese Information steht in späteren Browser-Sitzungen nicht mehr zur Verfügung.
Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite.
Es besteht die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.]

V. Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme
Sofern Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.
Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.

VI. Betroffenenrechte
Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft/ Akteneinsicht
Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung
Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.

Löschung
Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung
Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn
die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird
die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

Widerspruch
Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Datenübertragbarkeit
Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit  Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Schule zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen.

Widerruf der Einwilligung
Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerde
Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover. E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü